Deutsche Meisterschaften 2017 – München

Etwas verspätet nun auch das Ergebnis des Sonntags der DJM: Im Finale standen vier Boote mit ARCW Beteiligung. Sebastian konnte im leichten Doppelvierer wider Erwarten nicht mit dem Feld mithalten und musste sich mit dem sechsten Platz zufrieden geben.

Johannes und Tizi fuhren im leichten 4- mutig los und gingen mit einer Länge Vorsprung auf die letzten 500. Hier konnte das nachfolgende Boot sie leider noch überspurten – mit 8 Hundersteln Rückstand wurde es der vierte Platz. Im Achter holten sie sich ihr verdientes Edelmetall. Nach vorne, wie nach hinten eine Länge Abstand und somit klar auf Platz drei.

Das Highlight für den ARCW gab es jedoch schon früher am Tag: Adrian konnte im leichten B Doppelzweier mit Robin aus Zellingen gewinnen! Klarer unangefochtener Start-Ziel-Sieg und eine hervorragende Leistung.