Studentenrudern

Wer sind wir? Was macht uns aus?

Wir sind eine große, bunt gemischte Gruppe bestehend aus Studenten und jungen Erwachsenen, von Anfängern bis hin zu aktiven Rennruderern. Wir treffen uns regelmäßig zum Rudern und unternehmen auch darüber hinaus gemeinsame Aktivitäten wie Wanderfahrten, grillen etc.

Was bieten wir der Mannschaft?

Wir bieten vor allem Spaß und die Möglichkeit andere ruderbegeisterte junge Leute kennenzulernen. Mit uns kann man die eigene Rudertechnik verbessern und sogar an Regatten teilnehmen. Auch für Neueinsteiger besteht die Möglichkeit Regattaluft zu schnuppern! Durch den Kontakt zu anderen Ruderern habt ihr die Möglichkeit, außerhalb der Trainingszeiten nach Absprache mit uns Trainern rudern zu gehen.

Was wird bleiben?

Vor allem Freundschaften, auch über den Rudersport hinaus, viele gemeinsame Erlebnisse und sehr, sehr viel Spaß!

Wie läuft das Training in der Gruppe ganz konkret ab – wie ist das Rudern gestaltet?

Das Training findet zu festen Zeiten statt:
Dienstags 18:00 Uhr,
Donnerstag 18:00 Uhr (Winter 19 Uhr)

Wir treffen uns zwei Mal wöchentlich zum Training . Im Sommer gehen wir rudern. Dabei teilen wir die Boote spontan am Steg ein, niemand bleibt allein zurück. Im Winter ermöglichen wir den Einstieg in das Krafttraining und auf dem Ergometer, betreuen euer individuelles Training in der Halle oder bieten euch gemeinsames Training während des Kraftzirkels, auf dem Ergometer oder während verschiedener Laufrunden an.

Was erwarten wir als Trainer?

Wir erwarten vor allem die Freude daran, in der Gruppe Sport zu treiben und neue Leute kennen zu lernen.


Trainer der Studenten und junge Erwachsene

Jakob Bartels, Lucas Jacobs, Sophie Holtmann, Arne Piontek, Ines Weidle.

Für weitere Info: studentenrudern(at)arcw.de